Haft- und Fließverhalten von Keramikglasuren

    Seitdem ich einen Keramikbrennofen besitze, mit dem ich auch so genannte Hochbrände (über 1200 Grad) fahren kann, erlebe ich zum ersten mal die besonderen Tücken, die sich beim Brennen von Keramikglasuren ergeben. Einerseits kann ich mit diesen hohen Brenntemperaturen...