Encaustic – Wie aus Wachs, Bilder werden

von | Inspirationen

Folge Schaffenszeits Pinnwand „Encaustic“ auf Pinterest.


Encaustic ist eine Malkunst, die aus der Antike stammt und heute mit modernen Malgeräten wieder zu einer einzigartigen Gestaltungstechnik wird. Dabei wird das Wachs auf die Fläche eines bügeleisenähnlichen Gerätes, dem Encaustic Mal-Eisen, aufgeschmolzen und auf die Papierfläche verstrichen. Das Wachs muss darauf zügig verarbeitet werden, denn es härtet nach dem Auftrag schnell wieder aus.

Mit dieser modernen Methode der Encaustic-Malerei lassen sich Wachs-Bilder von ganz berückender Schönheit kreieren. Ob man dabei gegenständlich oder abstrakt arbeitet, ist wie bei der „normalen“ Malerei, dem Schaffenden überlassen. Die Technik ist spielend einfach zu erlernen, da künstlerische Vorkenntnisse nicht erforderlich sind. Außerdem können Encaustic-Bilder jederzeit wieder verändert werden. Ein “Misslingen” gibt es also nicht und so reift ein Bild oftmals mit der künstlerischen Entwicklung seines Erschaffers. Encaustic-Bilder faszinieren durch ihren außergewöhnlich schönen Glanz und eine besondere transparente Dreidimensionalität. Sie sind erstaunlich haltbar, da sie weder vergilben, noch nachdunkeln.

Encaustic Malerei: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Grundausstattung für Encaustic-Malerei

Um mit der Encaustic-Malerei beginnen zu können, benötigen Sie einige grundsätzliche Dinge. Unentbehrlich ist das bereits beschriebene Mal-Eisen und auch ein Mal-Pen, der wie ein Lötkolben anmutet, ist für das Wachszeichnen ein entscheidendes Utensil. Mit verschiedenen Kauterias-Einsätzen, die auf den Mal-Pen aufgesetzt werden, können Formen und Figuren in das Wachs geschmolzen werden. Encaustic-Malkarten (verdichtetes Spezialpapier), Encaustic-Farben und verschiedene Schaber und Schwämme, die man zum Erzielen von besonderen Effekten einsetzen kann, runden das Wachsmal-Zubehör ab.

Literaturempfehlung:
Encaustic – Das Grundlagenbuch
von Jeannette Knake

– Willkommen! –

Ich bin Heike und ich liebe DIY-Deko...


Kreativ zu sein ist für mich Ausdruck meiner Persönlichkeit. Mir bereitet es großes Vergnügen, unser Haus nebst großem Garten mit schönen selbstgemachten Dingen zu dekorieren. Ich freue mich, wenn sich andere Menschen von meiner Leidenschaft "anstecken" lassen, denn kreativ sein kann jeder!!

– Meldet Euch! –

Als Gonis Beraterin könnt Ihr mich zu folgenden Themen kontaktieren:

+ Terminvereinbarung

+ Produktbestellung

+ Weitere Informationen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Heike Merten

Selbstständige GONIS Beraterin / Berater-ID 1134544

Mobil  0163-4361440

E-Mail  heike.merten(ät)gonismail.de

Onlineshop  Erreichbar über meine Gonis-Seite

FB  Gonis-Beraterin Heike Merten

 

TetUp!ONE - Notizbuch das eine Blumenwiese pflanzt