Schöne Dekoobjekte zaubern mit Powertex®

    von | Produkte & Tipps

    Wie stellt man aus Papier, Holzschnipseln, Sand, Styropor oder Textilstreifen auf ganz einfache Art und Weise Lampen, Schalen, Bilder ja ganze Kunstwerke her? Die Antwort lautet mit Powertex. Dieses neuartige Material erobert zur Zeit die Kreativszene.

    Die Powertex- Kollektion besteht aus mehreren Komponenten, die einzeln aber auch in Kombination angewandt werden können. Grundsubstanz ist ein Dekorationshärter für vielfältige Materialien, mit denen sich Dekoobjekte für den Innen- sowie Außenbereich gestalten lassen. Der Dekorationshärter eignet sich hervorragend für die 3 D-Bastelei, da er auf nahezu allen saugfähigen Materialien haftet. Seine Textur und Eigenschaften führen dazu, dass selbst weiche oder flexible Untergrund- oder Gestaltungsmaterialien während der Austrocknung eine stabile Festigkeit erlangen. Er ist praktisch ein Klebstoff mit Modelliereigenschaften.

    Powertex ist als farblose Variante, aber auch in Naturtönen oder mit Metalleffekten zu haben. Farbloses Powertex bietet größere Gestaltungsmöglichkeiten, da es mit Farbpigmenten vermischt oder nach Aushärtung mit Acrylfarben bemalt werden kann. Besondere Effekte schaffen zwei spezielle Lösungen aus der Powertex-Kollektion. Eine Antik-Optik erzielen sie z.B. durch den Einsatz des auf Wasser basierenden Powertex Bister. Eine dunkle Patina, die durch Auftupfen oder Verwischen mit einem Schwamm auf das Werkstück aufgebracht wird. Tolle Looks entstehen durch die Verwendung des Powerprint Transfermediums. Mit ihm lassen sich Laserausdrucke und Laserkopien auf ein Bild oder Objekt übertragen.

    Für Powertex-Beginner eignen sich die aus Styropor vorgefertigten Basismaterialien als Grundformen. Diese können dann nach Belieben mit den unterschiedlichsten Gestaltungselementen versehen werden. Auch hierfür bietet Powertex tolles Zubehör.

    Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und so kann aus einer einfachen Styroporkugel, einem Ständer für Powertex Objekte und dem Dekorationshärter, dem ein spezielles Stoneart-Pulver auf Zellulosebasis beigemischt wurde, eine außergewöhnliche Gartenskulptur in Stein-Optik entstehen.
    Um die Dekoobjekte haltbarer zu machen und zu schützen, empfiehlt es sich, nach einer dreiwöchigen Trocknungszeit, die Werkstücke mit Acryllack oder Easy Varnish zu behandeln. Mit Powertex wird Bildhauerei zum Kinderspiel.

    – Willkommen! –

    Ich bin Heike und ich liebe DIY-Deko...


    Kreativ zu sein ist für mich Ausdruck meiner Persönlichkeit. Mir bereitet es großes Vergnügen, unser Haus nebst großem Garten mit schönen selbstgemachten Dingen zu dekorieren. Ich freue mich, wenn sich andere Menschen von meiner Leidenschaft "anstecken" lassen, denn kreativ sein kann jeder!!

    – Meldet Euch! –

    Als Gonis Beraterin könnt Ihr mich zu folgenden Themen kontaktieren:

    + Terminvereinbarung

    + Produktbestellung

    + Weitere Informationen

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Heike Merten

    Selbstständige GONIS Beraterin / Berater-ID 1134544

    Mobil  0163-4361440

    E-Mail  heike.merten(ät)gonismail.de

    Onlineshop  Erreichbar über meine Gonis-Seite

    FB  Gonis-Beraterin Heike Merten